Abonnieren

“So red ma do” ist ein Podcast und in etwa vergleichbar mit Radiosendungen, nur dass du den Vortail hast, die Episoden dann zu hören, wenn es für dich passt (on demand).

Du kannst uns entweder direkt mit deinem Browser hören oder einen unserer  Feeds mit einem Podcast-Client abonnieren. Abonnieren meint aber kein bezahltes Zeitschriftenabo sondern einfach, dass dich dein Podcast-Client (z.B. am Computer oder Smartphone) automatisch über neue Episoden informieren bzw. diese auch gleich auf dein Gerät runterladen kann.

Podcast abonnieren mit iTunes

Wenn du ein iPhone, iPad oder einen iPod hast, dann kannst du uns ganz einfach über iTunes abonnieren. Du findest uns im iTunes Podcast Directory durch klicken auf das Bild unter diesem Absatz:

SRMD über iTunes abonnieren

Außerdem kannst du uns auf unserer iTunes Seite bewerten und/oder unseren Podcast kommentieren.

Podcast abonnieren mit anderen Clients (Podcatcher)

Für andere Geräte benötigst du einen Podcatcher (Software die mit Podcasts umgehen kann). Wir selbst haben für Android Podcast Addict (Pro oder kostenlose Version) oder antennapod, für iOS haben aktuell iCatcher (früher mal das nun leider eingestellte Instacast) und neu am WindowsPhone “i Podcast” in Verwendung.

Und so einfach geht’s

  1. Podcatcher deiner Wahl installieren
  2. auf der Hauptseite rechts auf den “Abonnieren”-Button klicken
  3. So red ma do hören

Wir bieten für die vier gängigsten Audio-Dateiformate jeweils einen Feed an um dir die Freiheit zu geben, den für dich und deinen Podcast-Client passenden Feed verwenden zu können. Die meisten Podcatcher können mit dem MP3 Audio Format (mp3) umgehen. Die Feed-Adressen sind:

http://www.srmd.at/feed/mp3/  .. MP3 Audio (mp3)
http://www.srmd.at/feed/m4a/  .. MPEG-4 AAC Audio (m4a)
http://www.srmd.at/feed/ogg/  .. Ogg Vorbis Audio (ogg)
http://www.srmd.at/feed/opus/ .. Opus Audio (opus)

One thought on “Abonnieren

  1. Hey Burschen,
    Ich finds cool, was ihr da macht! Super Idee! Werde mir den Podcast anhören! Bin schon gespannt, was kommt!
    Liebe Grüße Elena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *